Neuigkeiten
12.01.2017, 18:00 Uhr | SUN LPS Holm Eggers, Text und Bilder: HE und Hörzentrum Oldenburg
SU-Landesvorstand besucht Hörzentrum Oldenburg
Zum Jahresauftakt besuchte der erweiterte Landesvorstand der Senioren-Union Niedersachsen das Hörzentrum in Oldenburg.

Die vom Physiker Stephan Albani MdB vor über 20 Jahren gegründete Einrichtung gehört heute zu den weltweit führenden Häusern dieser Art. In vielen Bereichen ist sie die Nummer 1 auf unserem Globus.
Stephan Albani MdB (rechts) und der SU-Landesvorstand vor dem Hörthron

Das Hörzentrum in der Marie-Curie-Straße 2  in Oldenburg


Der Geschäftsführer und jetzige MdB Stephan Albani stellt dem erweiterten SU-Landesvorstand das Hörzentrum Oldenburg vor


Der Landesvorsitzende Rainer Hajek MdB freut sich in seiner Begrüßung über die tolle Möglichkeit, diese hochkarätige und weltweit führende Einrichtung kennenzulernen.


Die in Oldenburg angesiedelte Hörforschung wird den Zuhören sehr eindrucksvoll von Stephan Albani vorgestellt



Mit praktischen Beispielen wird den Zuhörern die eigene Schwerhörigkeit - oder auch nicht - von Herrn Albani MdB deutlich gemacht



Zahlreiche Fragen gab es in allen Bereichen des Vortrages von Herrn Albani MdB


Mit einer der letzten Weinflaschen von Konrad Adenauer bedankt sich der Landesvorsitzende Rainer Hajek bei seinem Bundestagskollegen Stephan Albani für den eindrucksvollen und überaus engagierten Vortrag


Anschließend zeigt Herr Albani MdB noch einige Räume des Hörlabors, sehr spannend!



Alle Zuhörer sind von der Akustik überrascht


Sehr authentisch erläutert Stephan Albani MdB die sehr positive Zusammenarbeit verschiedener Einrichtungen und Firmen


Ein kurzer Gang in den Hörgarten schloss sich an, hier der Hörthron


Der Landesvorsitzende Rainer Hajek MdB nimmt im Hörthron Platz


Nach der Besichtigung und der anschließenden Landesvorstandssitzung gab es zur Stärkung eine sehr leckere Hochzeitssuppe und danach den Oldenburger Grünkohl-Schmaus



Wenn sie das Bild oben anklicken, köennen Sie sich  mit freundlicher Genehmigung von Herrn Albani MdB den Vortrag anschauen.



Diese beiden Seiten können Sie durch anklicken vergrößern und bei Bedarf ausdrucken!