Neuigkeiten
26.11.2019, 17:00 Uhr | Text und Bild: SU-Vechta; Layout: LPS Holm Eggers
Die Senioren-Union Vechta begrüßte ihr 600. Mitglied!
Die Senioren-Union des CDU-Kreisverbandes Vechta begrüßte am Montag, 25. November 2019 ihr 600. Mitglied in der Geschäftsstelle der CDU im Kreis Vechta (ehemals: Kaiserliches-Postamt).

Das Ehepaar Wolfgang und Anne Jäger ist das 599. und 600. Mitglied, das die Senioren-Union willkommen heißen konnte.
Das Bild zeigt von links: Walter Goda, Geschäftsführer des CDU-Kreisverbandes Vechta; Gottfried Grieshop, Werber; Ehepaar Anne und Wolfgang Jäger; Manfred Ostendorf, Vorsitzender der Senioren-Union des CDU Kreisverbandes Vechta; Gisbert Dödtmann, Mitglie
Wolfgang Jäger, 599. Mitglied bekam von Otto Rauert, Mitgliederbeauftragter des Stadtverbandes Vechta, den obligatorischen Georgsritter überreicht.

Seine Frau Anne Jäger bekam als 600. Mitglied von Gisbert Dödtmann aus Dinklage, Mitgliederbeauftragter der Senioren-Union des CDU-Kreisverbandes Vechta, einen Begrüßungs-Blumenstrauß überreicht.

Mit 140 Neumitgliedern in 23 Monaten, hat der Kreisverband Vechta den größten Mitgliederzuwachs im Landesverband Niedersachsen.

„Einen sehr großen Anteil an diesem Zulauf hat auch die Oldenburgische Volkszeitung durch Ihre stetigen Berichte von den Aktivitäten der Senioren-Union. 48 Veranstaltungen im Jahr mit den Seniorinnen und Senioren jenseits der 60 Jahre, organisieren die Stadtverbände in ehrenamtlicher Tätigkeit“, betonte der Vorsitzende Manfred Ostendorf, bei seiner Begrüßung.